Verkaufsförderung
Gezielte Vertriebsunterstützung und Förderung des Absatzes

Sie möchten Ihren Vertrieb unterstützen, Ihr Produkt direkt im Geschäft bewerben, Spontankäufe auslösen und Kaufhemmungen abbauen? Dann sind verkaufsfördernde Maßnahmen genau die richtige Lösung für Sie!

Verkaufsfördernde Maßnahmen im Online- und Offlinebereich

Egal ob es um wirkungsvolle Medien am Point of Sale oder um ausgefeilte Ideen für die Vermarktung von Produkten über Webseiten geht, creationell bietet Ihnen konsolidierte Konzepte zur Verkaufsförderung für den Offline- und Online-Bereich.

Im Online-Bereich spielt das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Ihre Website ebenso eine wichtige Rolle wie die Vermarktung der Website anhand von Suchmaschinenwerbung (SEA). Aber auch die klassischen POS-Maßnahmen beherrschen wir bestens: Promotion, Kundenstopper, Verkaufsunterlagen, professionelle Produktpräsentationen oder Produktverpackungen sind nur wenige Beispiele aus unserem umfassenden Leistungsportfolio im Bereich Verkaufsförderung.


Unsere Leistungen im Bereich Verkaufsförderung

Online

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Suchmaschinenwerbung (SEA)

Offline

  • Promotion
  • Kundenstopper
  • Verkaufsunterlagen
  • professionelle Produktpräsentationen
  • Produktverpackungen

Mit uns erreichen Sie jede Zielgruppe

Die strategischen Ziele der Verkaufsförderung umfassen die Erschließung neuer Märkte, die Steigerung der Absatzmenge und die Ankurbelung der Kauffrequenz. Dabei können sich verkaufsfördernde Maßnahmen an verschiedene Zielgruppen richten:

  • Zum Einen an den Handel, den Sie davon überzeugen wollen, Ihre Produkte in sein Sortiment aufzunehmen. Erreicht werden kann dies beispielsweise durch das Gewähren von Mengenrabatten, Treueprämien oder Boni.
  • Eine weitere Zielgruppe der Verkaufsförderung ist das Verkaufspersonal als Absatzmittler. Dabei sollen die Mitarbeiter über neue Produkte informiert und zu höheren Umsätzen motiviert werden. Denkbar wären hierbei z.B. Incentives, Verkaufs-Schulungen oder Prämien.
  • Die letzte Zielgruppe sind die Endverbraucher, die auf das spezielle Produkt aufmerksam werden sollen. Daraufhin sollen Impulskäufe ausgelöst und die Kaufmenge/Kauffrequenz erhöht werden. Häufig angewandte Maßnahmen sind hier beispielsweise Preisnachlässe, Coupons oder Gewinnspiele.

Die Möglichkeiten der Verkaufsförderung sind vielseitig und können auf bestimmte Zielgruppen forciert werden – wir beraten Sie gerne zur passenden Strategie und helfen Ihnen dabei, den Verkauf Ihrer Produkte anzukurbeln.