creationell integriert zet.co

Die seit 12 Jahren in Augsburg ansässige Werbeagentur zet.co ist seit heute Teil der creationell GmbH & Co. KG. Britt Cornelissen, Geschäftsführerin von zet.co, und Kathrin Lampe, Geschäftsführerin der creationell verbinden schon seit langem gleiche Ansichten über die Zusammenarbeit mit Kunden, über gutes Projektmanagement, den Wert von zielgerichtetem Design und dem Umgang mit Mitarbeitern. Schnell war klar, dass bei einer Integration der zet.co in die creationell eine ideale Partnerschaft entstehen würde.

Die seit 12 Jahren in Augsburg ansässige Werbeagentur zet.co wird ab 1. August 2014 Teil der creationell GmbH & Co. KG. Britt Cornelissen, Geschäftsführerin von zet.co, und Kathrin Lampe, Geschäftsführerin der creationell kennen sich schon seit langem. Gleiche Ansichten über die Zusammenarbeit mit Kunden, über gutes Projektmanagement, den Wert von zielgerichtetem Design und dem Umgang mit Mitarbeitern haben beide schon immer verbunden. So war schnell klar, dass bei einer Integration der zet.co in die creationell eine ideale Partnerschaft entstehen würde.

zet.co war stark auf den Printbereich fokussiert und  hat für die Kunden zudem die Betreuung von Webseiten sowie deren Design übernommen, die Programmierung wurde extern vergeben. Bei der Augsburger Werbeagentur creationell können die Kunden nun neben der Markenführung und dem Printbereich von der kompletten Inhouse-Bandbreite im Onlinemarketing profitieren.

Britt Cornelissen, die sich mittelfristig weiter im Dienstleistungsbereich sieht, aber ihren Schwerpunkt in Richtung Heilung und Coaching verändern will, wird besonders in der Anfangszeit für die Belange, Wünsche und eine optimale Überführung der Kunden da sein. „Uns ist wichtig, dass hier für unsere langjährigen und oft sehr intensiven Geschäftskontakte nur Vorteile entstehen und alles einen ruhigen Fluss behält“, so Cornelissen. Kathrin Lampe freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihr, die Erweiterung ihres creationell-Teams und spannende neue Kunden und Projekte.